Benutzereinstellungen

Neue Veranstaltungshinweise

International

Es wurden keine neuen Veranstaltungshinweise in der letzten Woche veröffentlicht

Kommende Veranstaltungen

International | Anarchistische Bewegung

Keine kommenden Veranstaltungen veröffentlicht
Recent articles by Europäisches Koordinationskomitee
This author has not submitted any other articles.
Recent Articles about International Anarchistische Bewegung

Μνήμη David Graeber Okt 12 20 by Αργύρης Αργυριάδης*

[UCL-França] Belarus, a classe trabalhadora contra Lukashenko Sep 19 20 by CAB

Τι εννοούν οι &... Sep 01 20 by Daniel al-Rashid*

Konferenz der europäischen Anarkismo-Organisationen in London

category international | anarchistische bewegung | pressemitteilung author Donnerstag März 24, 2011 06:37author by Europäisches Koordinationskomitee Report this post to the editors

Am Wochenende vom 26. und 27. Februar 2011 trafen sich Delegierte von Organisationen aus Grossbritannien, Frankreich, der Schweiz, Norwegen, Dänemark, Irland und Italien, um über Möglichkeiten einer engeren Zusammenarbeit zu diskutieren.

[Dansk] [English] [Italiano] [Ελληνικά]

Freedom Bookshop, der Ort des Treffens
Freedom Bookshop, der Ort des Treffens


Konferenz der europäischen Anarkismo-Organisationen in London


Am Wochenende vom 26. und 27. Februar 2011 trafen sich Delegierte von Organisationen aus Grossbritannien, Frankreich, der Schweiz, Norwegen, Dänemark, Irland und Italien, um über Möglichkeiten einer engeren Zusammenarbeit zu diskutieren.

An dieser zweiten Konferenz der europäischen Anarkismo-Koordination nahmen Liberty & Solidarity, die Workers Solidarity Movement, Alternative Libertaire, Libertære Socialister, Motmakt, die Libertäre Aktion Winterthur, die Organisation Socialiste Libertaire und die Federazione dei Comunisti Anarchici teil - eine grössere Anzahl als an der Konferenz in Paris vor einem Jahr. Das diesjährige Treffen resultierte in der Gründung eines Koordinationskomitees, das für den Austausch zwischen den Organisationen zuständig sein wird, in einem gemeinsamen Positionspapier zur Gewerkschaftsfrage sowie in weiteren Beschlüssen.

Das Anarkismo-Projekt ist vorrangig um die gleichnamige Website (www.anarkismo.net) angelegt, welche von Klassenkampf-AnarchistInnen und libertären SozialistInnen aus der ganzen Welt betrieben wird. Allerdings entwickelte es sich in den vergangenen Jahren allmählich hin zu einer politischen Allianz, deren kleinster gemeinsamer Nenner in der Strategie liegt, auf dem wir uns in grössere Massenorganisationen einbringen wollen. Dieser Weg ist je nach Land bekannt als "dual-organisationalism", "Plattformismus" oder "Especifismo".

Diese Konferenz ist für die Anarkismo-Organisationen in Europa ein grosser Schritt. Sie soll eine solide Basis bilden für eine abgestimmte Arbeitskampfstrategie, die darauf abzielt, aktive ArbeiterInnen in Europa in starken Industriegewerkschaften zusammenzubringen. Ebenso konnten wir erste Pflöcke für eine gemeinsame Kampagne gegen die Staatsschulden einschlagen, die unter dem bereits bekannten Slogan "Wir werden weder für ihre Krise noch ihre Schulden zahlen, holen wir uns unseren Reichtum zurück!" stehen wird. Eine solche Kampagne soll dazu dienen, unsere Organisationen näher zu bringen und gleichzeitig ein breiteres Publikum für anarchistische Politik zu gewinnen.


Europäisches Koordinationskomitee

Europäische Koordination von Anarkismo

Verwandter Link: http://www.anarkismo.net
This page can be viewed in
English Italiano Deutsch
George Floyd: one death too many in the “land of the free”

International | Anarchistische Bewegung | Pressemitteilung | de

So 29 Nov, 21:40

browse text browse image

cala_1_1.jpg imageErklärung zum Wiederaufbau der Lateinamerikanischen Anarchistischen Koordination (CALA) 20:52 Sa 28 Dez by Coordinación Anarquista Latinoamerica 0 comments

Nach einer Reihe von Treffen und Vorgängen innerhalb dieser Zeit komplexer sozialer und politischer Prozesse, die unser Kontinent durchläuft, haben sich anarchistische politische Organisationen in Lateinamerika dazu entschlossen, die „Lateinamerikanische Anarchistische Koordination“ (CALA) wiederaufzubauen. [Castellano] [English] [Ελληνικά] [Italiano] [Türkçe] [Português]

textÜber Anarkismo.net 20:44 Fr 29 Feb by Anarkismo Editorial Group 0 comments

Anarkismo.net ist das Produkt einer internationalen Kooperation zwischen anarchistischen Gruppen und Individuen, die mit unserer Redaktionserklärung (siehe unten) übereinstimmen. Es hat das Ziel Kommunikation, Diskussion und Debatte innerhalb der globalen anarchistischen Bewegung zu fördern.

textÜber Anarkismo.net 23:43 Mi 11 Jul by Anarkismo Editorial Group 0 comments

Anarkismo.net ist das Produkt einer internationalen Kooperation zwischen anarchistischen Gruppen und Individuen, die mit unserer Redaktionserklärung (siehe unten) übereinstimmen. Es hat das Ziel Kommunikation, Diskussion und Debatte innerhalb der globalen anarchistischen Bewegung zu fördern.

imagePandemie, Krise: Für die unterdrückte Klasse sind alle Zeiten Momente des Kampfes Mai 03 by verschiedene anarchistische Organisationen 0 comments

Internationale Situationsanalyse zum 1. Mai 2020

textEspecifismo:Die Anarchistische Praxis der Bildung einer Massenbewegung & Revolutionären Organisation Jul 20 by Adam Weaver, Northeastern Anarchist 1 comments

Überall in der Welt ist die anarchistische Involvierung in Massenbewegungen sowie die Entwicklung von spezifisch anarchistischen Organisationen im Aufschwung. Dieser Trend hilft Anarchismus die Legitimität als dynamische politische Kraft innerhalb von Bewegungen wiederzugewinnen und in diesem Licht bekommt Especifismo, ein Konzept, das aus fast 50 Jahren anarchistischer Erfahrungen in Südamerika kommt, immer mehr Aufmerksamkeit weltweit. Obwohl viele Anarchistinnen und Anarchisten mit den Ideen des Especifismo vertraut sein dürften, sollte es doch als ein origineller Beitrag zu anarchistischem Denken und Praxis definiert werden.

imageErklärung zum Wiederaufbau der Lateinamerikanischen Anarchistischen Koordination (CALA) Dez 28 0 comments

Nach einer Reihe von Treffen und Vorgängen innerhalb dieser Zeit komplexer sozialer und politischer Prozesse, die unser Kontinent durchläuft, haben sich anarchistische politische Organisationen in Lateinamerika dazu entschlossen, die „Lateinamerikanische Anarchistische Koordination“ (CALA) wiederaufzubauen. [Castellano] [English] [Ελληνικά] [Italiano] [Türkçe] [Português]

textÜber Anarkismo.net Feb 29 Anarkismo 0 comments

Anarkismo.net ist das Produkt einer internationalen Kooperation zwischen anarchistischen Gruppen und Individuen, die mit unserer Redaktionserklärung (siehe unten) übereinstimmen. Es hat das Ziel Kommunikation, Diskussion und Debatte innerhalb der globalen anarchistischen Bewegung zu fördern.

textÜber Anarkismo.net Jul 11 Anarkismo.net 0 comments

Anarkismo.net ist das Produkt einer internationalen Kooperation zwischen anarchistischen Gruppen und Individuen, die mit unserer Redaktionserklärung (siehe unten) übereinstimmen. Es hat das Ziel Kommunikation, Diskussion und Debatte innerhalb der globalen anarchistischen Bewegung zu fördern.

© 2005-2020 Anarkismo.net. Unless otherwise stated by the author, all content is free for non-commercial reuse, reprint, and rebroadcast, on the net and elsewhere. Opinions are those of the contributors and are not necessarily endorsed by Anarkismo.net. [ Disclaimer | Privacy ]