user preferences

Konferenz der europäischen Anarkismo-Organisationen in London

category international | anarchistische bewegung | pressemitteilung author Thursday March 24, 2011 05:37author by Europäisches Koordinationskomitee Report this post to the editors

Am Wochenende vom 26. und 27. Februar 2011 trafen sich Delegierte von Organisationen aus Grossbritannien, Frankreich, der Schweiz, Norwegen, Dänemark, Irland und Italien, um über Möglichkeiten einer engeren Zusammenarbeit zu diskutieren.

[Dansk] [English] [Italiano] [Ελληνικά]

Freedom Bookshop, der Ort des Treffens
Freedom Bookshop, der Ort des Treffens


Konferenz der europäischen Anarkismo-Organisationen in London


Am Wochenende vom 26. und 27. Februar 2011 trafen sich Delegierte von Organisationen aus Grossbritannien, Frankreich, der Schweiz, Norwegen, Dänemark, Irland und Italien, um über Möglichkeiten einer engeren Zusammenarbeit zu diskutieren.

An dieser zweiten Konferenz der europäischen Anarkismo-Koordination nahmen Liberty & Solidarity, die Workers Solidarity Movement, Alternative Libertaire, Libertære Socialister, Motmakt, die Libertäre Aktion Winterthur, die Organisation Socialiste Libertaire und die Federazione dei Comunisti Anarchici teil - eine grössere Anzahl als an der Konferenz in Paris vor einem Jahr. Das diesjährige Treffen resultierte in der Gründung eines Koordinationskomitees, das für den Austausch zwischen den Organisationen zuständig sein wird, in einem gemeinsamen Positionspapier zur Gewerkschaftsfrage sowie in weiteren Beschlüssen.

Das Anarkismo-Projekt ist vorrangig um die gleichnamige Website (www.anarkismo.net) angelegt, welche von Klassenkampf-AnarchistInnen und libertären SozialistInnen aus der ganzen Welt betrieben wird. Allerdings entwickelte es sich in den vergangenen Jahren allmählich hin zu einer politischen Allianz, deren kleinster gemeinsamer Nenner in der Strategie liegt, auf dem wir uns in grössere Massenorganisationen einbringen wollen. Dieser Weg ist je nach Land bekannt als "dual-organisationalism", "Plattformismus" oder "Especifismo".

Diese Konferenz ist für die Anarkismo-Organisationen in Europa ein grosser Schritt. Sie soll eine solide Basis bilden für eine abgestimmte Arbeitskampfstrategie, die darauf abzielt, aktive ArbeiterInnen in Europa in starken Industriegewerkschaften zusammenzubringen. Ebenso konnten wir erste Pflöcke für eine gemeinsame Kampagne gegen die Staatsschulden einschlagen, die unter dem bereits bekannten Slogan "Wir werden weder für ihre Krise noch ihre Schulden zahlen, holen wir uns unseren Reichtum zurück!" stehen wird. Eine solche Kampagne soll dazu dienen, unsere Organisationen näher zu bringen und gleichzeitig ein breiteres Publikum für anarchistische Politik zu gewinnen.


Europäisches Koordinationskomitee

Europäische Koordination von Anarkismo

Related Link: http://www.anarkismo.net
This page can be viewed in
English Italiano Deutsch
Employees at the Zarfati Garage in Mishur Adumim vote to strike on July 22, 2014. (Photo courtesy of Ma’an workers union)

Front page

Anarchism, Ethics and Justice: The Michael Schmidt Case

Land, law and decades of devastating douchebaggery

Democracia direta já! Barrar as reformas nas ruas e construir o Poder Popular!

Reseña del libro de José Luis Carretero Miramar “Eduardo Barriobero: Las Luchas de un Jabalí” (Queimada Ediciones, 2017)

Análise da crise política do início da queda do governo Temer

Dès maintenant, passons de la défiance à la résistance sociale !

17 maggio, giornata internazionale contro l’omofobia.

Los Mártires de Chicago: historia de un crimen de clase en la tierra de la “democracia y la libertad”

Strike in Cachoeirinha

(Bielorrusia) ¡Libertad inmediata a nuestro compañero Mikola Dziadok!

DAF’ın Referandum Üzerine Birinci Bildirisi:

Cajamarca, Tolima: consulta popular y disputa por el territorio

Statement on the Schmidt Case and Proposed Commission of Inquiry

Aodhan Ó Ríordáin: Playing The Big Man in America

Nós anarquistas saudamos o 8 de março: dia internacional de luta e resistência das mulheres!

Özgürlüğümüz Mücadelemizdedir

IWD 2017: Celebrating a new revolution

Solidarité avec Théo et toutes les victimes des violences policières ! Non à la loi « Sécurité Publique » !

Solidaridad y Defensa de las Comunidades Frente al Avance del Paramilitarismo en el Cauca

A Conservative Threat Offers New Opportunities for Working Class Feminism

De las colectivizaciones al 15M: 80 años de lucha por la autogestión en España

False hope, broken promises: Obama’s belligerent legacy

Primer encuentro feminista Solidaridad – Federación Comunista Libertaria

Devrimci Anarşist Tutsak Umut Fırat Süvarioğulları Açlık Grevinin 39 Gününde

© 2005-2017 Anarkismo.net. Unless otherwise stated by the author, all content is free for non-commercial reuse, reprint, and rebroadcast, on the net and elsewhere. Opinions are those of the contributors and are not necessarily endorsed by Anarkismo.net. [ Disclaimer | Privacy ]